Parker Drucklufttrockner

Wasser in gasförmiger Form gelangt durch jede Filtration, und verbleibt unbehandelt als schädliche Verunreinigung, die innerhalb des Druckluftsystems abkühlen und zur Flüssigkeit kondensieren kann.

Effektive Trocknung ist deshalb ein wesentlicher Teil eines jeden Druckluftaufbereitungssystems.

Die Firma Parker verfügt über ein umfassendes Angebot von Adsorptions- und Kühltrocknern, die sich ideal für jede Anwendung eignen, und für kleine, mittlere und hohe Durchflussraten konzipiert sind. Modulare Systeme erlauben den Aufbau von Kapazitäten nach Bedarf.

Drucklufttrockner
Sie interessieren sich für Drucklufttrockner?
Wir beraten Sie gerne.
Zander CDAS - CLEAN DRY AIR SYSTEM

NEU
Vollautomatischer kaltregenerierender Adsorptionstrockner

  • Volumenstrom 55 m³/h bis 300 m³/h
  • EST – Energiespartechnologie
  • Großer Bildschirm mit zahlreichen Echtzeitinformationen
  • Hochfestes Trockenmittel: Die Kartuschen werden im Schneesturmverfahren mit hochfestem Trockenmittel gefüllt, das mit einer Lebensdauer von 5 Jahren für eine gleichbleibende Trocknung, Regeneration und Taupunkttemperatur sorgt
  • Vormontierte Filter: Die neuen Filter der OIL-X Serie bieten eine nach ISO 8573-1 zertifizierte Leistung
  • Validierung nach ISO 12500
  • Verschraubter Deckel: Der verschraubte Deckel ermöglicht den einfachen Austausch der Trockenmittelkartusche.
  • Einstellbarer Spüldruck: Die Spüllluft kann einfach und ohne Spezialwerkzeuge auf den Mindestbetriebsdruck eingestellt werden.
  • Korrosionsbeständige Säule: Mit 10 Jahren Garantie, um eine lange Betriebsdauer sicherzustellen.
  • Interne Strömungspfade mit vollem Durchgang: Mit optimiertem Durchflussmanagement zur Reduzierung des Druckabfalls.
  • Zylinderventilsystem mit vollem Durchgang: Ventile mit geringem Druckverlust sorgen für einen ungehinderten Luftstrom und geringen Gegendruck, während robuste Zylinder die Wartungsintervalle verlängern.
  • Grundplatte für Palettenhubwagen ausgelegt: Ermöglicht eine einfache, zeitsparende Installation
Drucklufttrockner
Zander OFAS - OIL FREE AIR SYSTEM

NEU
Vollautomatischer kaltregenerierender Adsorptionstrockner mit Öldampfadsorber

  • Volumenstrom 55 m³/h bis 300 m³/h
  • EST – Energiespartechnologie
  • Großer Bildschirm mit zahlreichen Echtzeitinformationen
  • Hochfestes Trockenmittel: Die Kartuschen werden im Schneesturmverfahren mit hochfestem Trockenmittel gefüllt, das mit einer Lebensdauer von 5 Jahren für eine gleichbleibende Trocknung, Regeneration und Taupunkt sorgt
  • Vormontierte Filter: Die neuen Filter der OIL-X Serie bieten eine nach ISO 8573-1 zertifizierte Leistung
  • Validierung nach ISO 12500
  • Verschraubter Deckel: ​Der verschraubte Deckel ermöglicht den einfachen Austausch der Trockenmittelkartusche.
  • Einstellbarer Spüldruck: ​Die Spülluft kann einfach und ohne Spezialwerkzeuge auf den Mindestbetriebsdruck eingestellt werden.
  • Korrosionsbeständige Säule: Mit 10 Jahren Garantie, um eine lange Betriebsdauer sicherzustellen.
  • Interne Strömungspfade mit vollem Durchgang: Mit optimiertem Durchflussmanagement zur Reduzierung des Druckabfalls.
  • Zylinderventilsystem mit vollem Durchgang: Ventile mit geringem Druckverlust sorgen für einen ungehinderten Luftstrom und geringen Gegendruck, während robuste Zylinder die Wartungsintervalle verlängern.
  • Grundplatte für Palettenhubwagen ausgelegt: Ermöglicht eine einfache, zeitsparende Installation
Drucklufttrockner
Luftgekühlt

Kältetrockner Starlette Plus - E

  • High Performance Druckluft-Kältetrockner
  • Für Volumenströme von 24 m³/h bis 600 m³/h
  • Die Reihe mit der niedrigsten CO2 Bilanz auf dem Markt
  • Die niedrigsten laufenden Kosten und die niedrigste Leistungsaufnahme in diesem Bereich
  • Vollintegrierter Hochleistungs-Aluminium- Wärmeüberträger („E-Pack”, Patent angemeldet)
  • Minimale Kältemittelfüllungen (durchschn. 25 % weniger als bei vergleichbaren Reihen)
  • Dualfrequenz vorgerüstet für Anwendungen bei 50 oder 60 Hz
  • Digitales Steuergerät mit diesen Funktionen:
  • Freier Kontakt
  • Wartungserinnerung
  • Ableiterkontrolle (zeitgesteuerter Modus)
  • Wandaufhängung möglich (bis Modell SPE018)
  • Einfacher Zugang zum Ableiter von beiden Seiten
  • Kompakte Abmessungen
  • Entspricht DIN ISO 7183
  • Kältemittel R 134a
  • Arbeitsdruck von 16 bar ü
  • GOST Zertifikat auf Anfrage
  • Mit Dualfrequenz 50 Hz und 60 Hz ausgestattet
  • Drucktaupunkt +3 °C
  • Maximal zulässige Umgebungstemperatur: 50 °C
  • Maximal zulässige Drucklufteintrittstemperatur: 65 °C
Drucklufttrockner Starlette
Luftgekühlt / Wassergekühlt

Kältetrockner PoleStar Smart

  • High Performance Druckluft-Kältetrockner mit Energiesparsteuerung
  • Für Volumenströme von 720 m³/h bis 10800 m³/h
  • Geeignet für alle Druckluft-Anwendungen
  • Geeignet für alle Kompressortypen, auch bei variablen Durchsätzen
  • Kälte-Drucklufttrockner mit dem höchsten Energiewirkungsgrad für Druckluft
  • Niedrigere Druckverluste verringern die Betriebskosten
  • Verringerte Selbstkosten
  • Beträchtlicher Beitrag zur indirekten Verringerung der CO2-Abgabe an die Umwelt
  • Sicherer Drucktaupunkt
  • Entspricht DIN ISO 7183
  • Kältemittel R 407c
  • Arbeitsdruck von 14 bar ü
  • Drucktaupunkt +3 °C
  • Maximal zulässige Umgebungstemperatur: 50 °C
  • Maximal zulässige Drucklufteintrittstemperatur: 65 °C
Drucklufttrockner

Kältetrockner Hochdruck Starlette Plus

  • Hochdruck Kältetrockner bis 50 bar ü
  • Volumenstrom 37 m³/h bis 131 m³/h
  • zuverlässige luftdichte Kolbenverdichter, die keine Vorheizung erfordern
  • einfache und sichere Kühlkreisläufe, die während des Betriebs nicht nachgestellt werden müssen und die bei ihrer Herstellung strengen Qualitätsprüfungen unterworfen werden
  • große Kondensator- und Gebläseräume, damit auch unter extremen Bedingungen optimale Leistung erreicht wird
  • Sicherheitsschutz im Kühlkreislauf, wodurch die Zuverlässigkeit erhöht und der Lufttrockner insgesamt gesichert wird
  • einfache Demontage und leicht zugängliche innere Bauelemente gewährleisten wirksame Wartung
  • Kondensatabscheider in einer Nische, dadurch leichte Zugänglichkeit ohne Abnahme der Deckplatte möglich.
Kältetrockner Hochdruck Starlette Plus
Luftgekühlt oder Wassergekühlt

Kältetrockner Hochdruck PoleStar Smart HP

  • Hochdruck Kältetrockner bis 50 bar ü
  • Volumenstrom 180 m³/h bis 7200 m³/h
  • Geeignet für alle Druckluft-Anwendungen
  • Geeignet für alle Kompressortypen, auch bei variablen Durchsätzen
  • Kälte-Drucklufttrockner mit dem höchsten Energiewirkungsgrad für Druckluft
  • Niedrigere Druckverluste verringern die Betriebskosten
  • Beträchtlicher Beitrag zur indirekten Verringerung der CO2-Abgabe an die Umwelt
  • Entspricht DIN ISO 7183
  • Kältemittel R 407C
  • Arbeitsdruck von 50 bar ü
  • Mit integriertem, zeitgesteuertem Kondensatablass
  • Mit Edelstahl ANSI-Flanschen
  • Drucktaupunkt +3 °C
  • Gegenflansche, DIN-Flansche

Weitere Modelle und Ausführungen auf Anfrage.

Drucklufttrockner

Tandemtrockner Antares (ATT)

  • Vollautomatischer Trockner in Tandem-Technologie für Druckluft und Stickstoff
  • Taupunkt zwischen -70 °C und +3 °C einstellbar
  • Niedrigere Betriebskosten gegenüber herkömmlichen kalt- und warmregenerierenden Adsorptionstrocknern (geringerer Spülluftbedarf und niedrigerer Energieverbrauch der Heizung)
  • Reduzierte Wartungskosten aufgrund geringerer Trockenmittelfüllung mit erhöhter Lebensdauer
  • Konstante Taupunkt-Leistung, keine Spitzenwerte über dem Sollwert
  • „Taupunkt-Ansteuerfunktion“ für Saisonbetrieb (optionale Bypass-Leitung)
  • Zusätzliche Energieeinsparungen bei Teillast (taupunktabhängiger Wechsel)
Drucklufttrockner

Endstellentrockner Serie MDK

Die MDK Serie von Drucklufttrocknern ist für den Einsatz direkt am Verbraucher entwickelt. Die integrierte Kartusche sorgt für die effektive Entfernung von Feuchtigkeit aus dem Luft- oder dem Gasstrom und erreicht einen Drucktaupunkt von bis zu -40°C. Die Gehäuse sind aus Aluminium und für Druckbereiche von bis zu 16 bar (g) zugelassen. Das einzigartige Gehäusedesign macht es möglich, die Trockenmittelkartuschen in weniger als zwei Minuten auszutauschen, was eine minimale Ausfallzeit für die entsprechende Anlage bietet. Die MDK Trocknerserie für die Verwendung direkt am Verbraucher sind in drei Größen für Volumendurchflüsse von bis zu 105 m³/Stunde erhältlich. Taupunktindikatoren sind optional erhältlich. Diese Anzeige hilft den Zustand des Trockenmittels zu erkennen.

  • Der Filter mit Kartuscheneinsatz absorbiert Wasserdampf aus Druckluft und Stickstoffdruckgas für Drucktaupunkte bis -40 °C
  • Regenerierbar durch Erhitzen
  • Standard-Lieferumfang: Betriebsfertiger Filter (Molekularsieb 4 Å Füllung) mit Handablass und Feuchteindikator
Drucklufttrockner
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner PNEUDRI® MIDAS

  • Kaltregenerierender Adsorptionstrockner
  • Volumenstrom 5,1 m³/h – 34 m³/h
  • Zuverlässigkeit der Anlage – störungsfreier Betrieb von Maschinen und Prozessen, die mit Druckluft laufen
  • Trockene und saubere Luft für alle Anwendungen
  • Keine Kontamination von Produkten/Prozessen/Anlagen
  • Geringe Wartungskosten – Reduzierung oder Eliminierung unerwarteter/außerplanmäßiger Anlagenwartungen und verbesserte Budgetkontrolle
  • Geringerer Energieverbrauch der Anlage
  • Geringer Umweltbelastung durch die Anlage
  • Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen – z. B. Unterstützung der Konformität mit Bestimmungen für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
  • Entfernt Öl-,Wasser- und Schmutz bis 0,01 µm
  • Reduziert Taupunkt auf -40 °C (-70 °C auf Anfrage)
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner K-MT

Die kaltregenerierenden Adsorptionstrockner der Produktserie K-MT 1-8 von Parker Zander wurden dazu entwickelt, industrielle Druckluft zuverlässig und effizient auf einen Drucktaupunkt von bis zu -70 °C zu trocknen. Diese kompakten Einheiten können freistehend oder an die Wand montiert werden. Sie verfügen werkseitig über integrierte Hochleistungsvor- und -nachfilter und eignen sich für Durchflussraten von bis zu 86 m³/h in einem System mit einem Betriebsdruck von 7 bar ü (100 psig).

  • Stabiler Drucktaupunkt bis zu -70 °C
  • Durchflussraten von bis zu 86 m³/h bei 7 bar ü (100 psig)
  • Serienmäßig installierte leistungsstarke Vor- und Nachfilter
  • Optional mit angebauter Taupunktsteuerung lieferbar
Drucklufttrockner
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner, PNEUDRI® MINI und MIDIplus

Die PNEUDRI MIDIplus kaltregenerierte Drucklufttrockner können saubere, ölfreie und trockene Druckluft in Übereinstimmung mit allen Auflagen der ISO8573-1, dem internationalen Standard für Druckluftqualität, bereitstellen. Sie sind energieeffizient und können Drucktaupunkte von -70°C und 40°C mit Durchflussraten von bis zu 299 m³/Stunde bei 7 barg (100 psig) liefern. Saubere, trockene Luft steigert die Produktionseffizienz und reduziert Wartungskosten und Ausfallzeit. Nur ein Adsorptionstrockner kann die höchsten Stufen von trockener Druckluft bieten. Darüber hinaus eliminieren die Drucktaupunkte von -40°C & -70°C, nicht nur Korrosion, sondern verhindern auch das Wachstum von Mikroorganismen.

  • Entfernt Öl, Wasser und Schmutz bis 0,01 μm
  • Reduziert Taupunkt auf -40 °C (-20 °C und -70 °C auf Anfrage)
  • Regenerationsluftmengen einstellbar
  • Netzspannung 230 V, 50-60 Hz oder pneumatischer Antrieb
  • Niedriger Geräuschpegel <75 db (A)
  • Ideal sowohl für den Kompressorenraum, als auch die Verwendungsstelle der Anwendung
Drucklufttrockner
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner KE-MT

Die Produktserie KE-MT ist optional mit Energieeinsparung durch taupunktabhängiges Umschalten (DDS) verfügbar. Wenn für eine Anwendung eine Einheit benötigt wird, die mit Abweichungen von Betriebsdruck und Last umgehen kann, ist die Installation eines Taupunktsensors am Auslass des Trockners möglich. In diesem Betriebsmodus findet der Wechsel zwischen den Behältern nur bei Bedarf statt.
Dieser Wechsel hängt vom Erreichen des gewünschten Taupunkts ab. Nur bei Erreichen des einstellbaren Taupunktwertes erfolgt ein Wechsel zum regenerierten Behälter. Diese Funktion ermöglicht eine Verlängerung der Adsorptionsphase, vermeidet dadurch den unnötigen Verbrauch von Spülluft zur Regeneration und führt daher zu erheblichen Energieeinsparungen.

Bei einer Forderung, dass Druckluft frei von Öldämpfen und Gerüchen sowie sauber und trocken geliefert werden soll, können die Einheiten mit einem zusätzlichen dritten Behälter mit Aktivkohle (Produktserie KEA-MT) ausgestattet werden. Die Produktserie KEA-MT ist ideal für die Verwendung in Laboren, in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und in pharmazeutischen Anwendungen.

  • Vollautomatischer Adsorptionstrockner für Volumenströme von 1200 bis 6100 m³/h
  • Kaltregeneriert, mit multitronic-plus Steuerung
  • Netzspannung 230 V, 50-60 Hz
  • Aufstellungsort: Frostfreie Innenaufstellung in nichtaggressiver Atmosphäre
  • Umgebungstemperatur: 1,5 bis 50 °C
  • Druckluft-Eintrittstemperatur: 25 bis 50 °C
Drucklufttrockner
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner KA-MT

  • Vollautomatischer kaltregenerierender Adsorptionstrockner mit Öldampfadsorber
  • Volumenstrom von 8 m³/h bis 940 m³/h
  • effizient bis zu einem Drucktaupunkt von -70 °C
  • Reinigung bis zu Restölgehalten von 0,003 mg/m³
  • Volumenströme bis zu 940 m³/h (Ansaugleistung des Kompressors bei Verdichtung auf 7 bar
  • Druckluft entsprechend Drucktaupunkt von -25 °C bis -70 °C trockenbar
  • Anschlussfertige Aufbereitungseinheit mit Aktivkohlestufe inklusive Vor- und Nachfilter der Filterserie GL
  • Kaltregeneriert, mit multitronic-plus Steuerung
  • Optional mit Taupunktsteuerung
  • Netzspannung 230 V, 50-60 Hz
  • Restölgehalt bis zu 0,003 mg/m³
Drucklufttrockner
Kaltregeneriert

Adsorptionstrockner mit Vakuumtechnologie PNEUDRI MXLE

  • Volumenstrom 408 m³/h bis 2040 m³/h
  • Zuverlässigkeit der Anlage – störungsfreier Betrieb von Maschinen und Prozessen, die mit Druckluft laufen
  • Trockene und saubere Luft für alle Anwendungen
  • Keine Kontamination von Produkten/Prozessen/Anlagen
  • Geringe Wartungskosten – Reduzierung oder Eliminierung unerwarteter/außerplanmäßiger Anlagenwartungen und verbesserte Budgetkontrolle
  • Geringerer Energieverbrauch der Anlage
  • Geringer Umweltbelastung durch die Anlage
  • Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen – z. B. Unterstützung der Konformität mit Bestimmungen für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
Drucklufttrockner
Warmregeneriert

Adsorptionstrockner Zander WVM

  • Volumenstrom 1500 m³/h bis 14500 m³/h (andere Größen auf Anfrage)
  • Vollautomatischer Adsorptionstrockner mit Vakuumregeneration zur Trocknung von Druckluft
  • Warm-Regeneration ohne Spüllluft
  • Taupunktsteuerung inkl. Zander Dryer Memory Control (ZDMC)
  • Low-Energy-System
  • Zwei-Schichten-Füllung
  • Aktives Heizen im Vakuumbereich
  • Niedrige Regenerationstemperatur
  • Intensives Kühlen
  • Kein Druckluftverbrauch
  • Druckaufbau auf der Nassseite
  • Umschaltung ohne Spitze im Drucktaupunkt
  • Sichere Drucktaupunkte bis –70 °C
  • Funktionsmeldungen
  • Alternative Energien z. B. Dampf oder Heißwasser
Drucklufttrockner
Hochdruck

Adsorptionstrockner HDK-MT

  • Hochdrucklufttrockner Serie HDK-MT 100 und 350 bar
  • Für Anwendungen der Druckluft – oder von Stickstoff Trocknung bis zu 350 bar mit Volumendurchflüssen von 120 bis zu 1180 m³/Stunde und einem Drucktaupunkt von bis zu -40°C.
  • hochwertige Kolbenventile aus Serienproduktion in einem Block kombiniert, einzeln austauschbar, mit getrennter Funktion für:
    • Adsorption
    • Regeneration
    • Druckaufbau
  • Verbindung der Ventil-Kombinationen mit den Adsorbern zu einer kompakten Einheit
  • beidseitig lösbarer Verschluss der Behälter
  • selbstreinigendes Drainagesystem im unteren Eintrittsbereich der Adsorber
Drucklufttrockner

Öldampfadsorber OIL-X EVOLUTION
Aktivkohle-Adsorber OVR

  • Volumenstrom 314 m³/h bis 3188 m³/h
  • Garantierte Luftqualität
  • Für die Verwendung mit ölgeschmierten und ölfreien Kompressoren geeignet
  • Bereitgestellte Luftqualität entspricht ISO 8573-1, Klasse 0 oder
    ISO 8573-1, Klasse 1 für den Gesamtölgehalt
  • Werksweite oder anwendungsspezifische Ölnebelabscheidung
  • Mit FDA Title 21 konform und von der Verordnung EG 1935 ausgenommen
  • Einzigartiges Füllverfahren für das Adsorptionsmittel
  • Modulare Bauweise
  • Einfache, problemlose Wartung
  • Restölgehalt < 0,003 mg/m 3 (Aktivkohle bei 20 °C und 7 bar ü)
  • Betriebsdifferenzdruck 350 mbar

Öldampfadsorber Serie AKM

  • Volumenstrom von 8 m³/h bis 940 m³/h
  • Aluminium Profilrohr-Behälter mit innenliegenden Strömungsverteilern und Endplatten
  • Behälter gefüllt mit Aktivkohle einschließlich Ölprüfindikator und Bodengestell.
  • AKM 1–AKM 8 abnahmefrei nach DGRL 97/23 EG Kat.I
  • Ein-Kammer-System mit Aktivkohlefüllung
  • Zur Aufbereitung von vorgetrockneter Druckluft
  • Die Verwendung von XL Vorfiltration und ZL Nachfiltration Ist erforderlich
  • Restölgehalt bis zu 0,003 mg/m³
Drucklufttrockner